Schlagwort-Archive: smog

Schlechte LUFT in DORTMUND – Greenpeace warnt – STICKOXIDE am WALL

Sind wir das nächste China? STICKOXID ALARM in Dortmund

Wer heute nach draußen geht, mag es erst gar nicht bemerken. Wer sich ländlich aufhält ist noch einigermaßen sicher, denn die Luft um den Dortmunder Wall wird stickig.

Die Feinstaubelastung, genau genommen die STICKOXIDE in der Luft, sind so enorm gestiegen, dass in Dortmund der Wert doppelt so hoch ist, wie der zulässige Höchstwert auf anderen Straßen.

Gemessen wurde von Greenpeace am Schwanenwall, weitere Messungsorte werden der Hauptbahnhof, die Märkische Straße, die Ruhrallee und die Lindemannstraße sein.

Die meisten STICKOXIDE werden dort vertreten sein, wo viel Verkehr von Dieselfahrzeugen herrscht, sowie viele Menschenmasse verkehren.

Alle Messstationen zeigen bisher erhöhte Werte, daher empfiehlt es sich, auch mal auf das Rad oder in die Bahn umzusteigen! Die Folgen von zu viel schlechter Luft sind Atembeschwerden, Asthma, Lungen- und Kreislauferkrankungen.

IMG_6145

Nicht nur Autos erzeugen zu viel schädliche Substanzen.

Über STICKOXIDE

KLIMA – KONFERENZ 2015 – Globale Erwärmung & Smog in CHINA

Die KLIMAKONFERENZ 2015 hat in Paris stattgefunden.

Angela Merkel trat sehr entschlossen auf und betonte „lassen Sie uns alles tun, sie nicht zu enttäuschen“. Gemeint waren die großen Erwartungen der Bevölkerung, denn das Klima ist schon seit Jahren auf dem Weg sich drastisch zu verändern. Stürme, Regen, Feuer und Trockenperioden sind nur ein kleiner Anteil, der auf lange Zeit zu einer globalen Katastrophe führen wird.

Ziel war ein globales Klimaabkommen zu schließen und die größten Klimaschädiger China und die vereinigten Staaten ins Boot zu holen. China hat vor die Emissionen im laufe des kommenden Jahres zu drosseln und 20% des Bedarfs an Energie soll aus erneuerbaren Energien kommen. Die USA bekennt sich zum massiven Verbrauch von Treibhausgasen und will bis 2025 diesen bis zu 28% senken. Europa bis 2030 um 40% gegenüber dem Jahr 1990.

Die Überprüfung der Klimaschutzziele soll alle 5 Jahre erfolgen.

IMG_6145

In der Nähe des Emscher-Parks. NRW

In Peking, China, herrscht zur Zeit noch mehr SMOG in der Luft als bisher schon vorhanden war. Der Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation wurde um mehr als das zwanzigfache überschritten! 22 Millionen Pekinger wurden angewiesen, ihre Häuser vorerst nicht zu verlassen!

Eine Lösung auf Dauer? – Wohl kaum.