Schlagwort-Archive: Dortmunder

Land & Genuss auf dem Dortmunder Herbst 2015

Land & Genuss, der deutschen Landwirtschaftsgesellschaft, war die Erlebnis- und Verkaufsmesse auf dem Dortmunder Herbst. Über 37.000 Besucher kamen an den Messetagen, vom 30.9 – 04.10.2015, zum Dortmunder Herbst, um Land & Genuss, welche auf Platz 2 der beliebtesten Messestände steht, zu besuchen.

„Raus aufs Land, mitten in der Stadt“, was das Motto der diesjährigen Land & Genuss.

Regionale Erzeugnisse und Produkte aus der Landwirtschaft wurden angeboten.

Birgit Jacquemin, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen:
„Die ‚Land und Genuss‘ im Rahmen des Dortmunder Herbst war für uns als Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Verbrauchern einen Weg zu den interessanten und vielseitigen Angeboten der Landservice-Bauernhöfe in der Region aufzuzeigen. Die Messebesucher haben an unserem Stand die Gelegenheit genutzt, Landwirtschaft buchstäblich anzufassen, Lebensmittel zu verkosten und auf unterhaltsame Weise ihr Ernährungswissen zu testen.“

Land_und_Genuss_Dortmund_2015 (11)

Land & Genuss war auf dem Dortmunder Herbst

Das Team vom Schultenhof Dortmund:
„Als regionaler Anbieter haben wir gerne die Gelegenheit genutzt, im Rahmen der ‚Land & Genuss‘ auf dem Dortmunder Herbst neues und altes Publikum für die Landwirtschaft und unsere Produkte zu begeistern. Das positive Feedback der Messebesucher hat uns gezeigt, dass wir mit unserem Motto ‚Ihr Biohof. Landwirtschaft mitten in Dortmund erleben‘ auf dem richtigen Weg sind.“

Die nächste „Land & Genuss“ ist vom 26. – 28. Februar auf dem Messegelände in Frankfurt zu sehen!

Mehr über Land & Genuss

 

Advertisements

Echt – DORTMUNDER APFELSAFT

DER DORTMUNDER APFELSAFT

DORTMUND, eine Stadt mit Kultur, mitten im Ruhrpott gelegen und längst nicht mehr nur Kohle und Staub. In einer Pracht haben dieses Jahr die Obstbäume geblüht und Unmengen an Äpfeln produziert. Mehr Äpfel als Pflaumen gab es dieses Jahr, was wohl auch mit der großen Niederschlagsrate zutun hat.

Der BUND sammelt die DORTMUNDER ÄPFEL!

Daraus entsteht der „ECHT DORTMUNDER APFELSAFT“!

apfelsaftflaschen

Foto vom BUND. Der fertige Apfelsaft.

Erfahre mehr unter: BUND Kreisgruppe Dortmund

Dieser Apfelsaft ist das Produkt eines Streuobstwiesenprojektes, dass im Jahr 2005, im Rahmen des Modellvorhabens „Region Aktiv – Land gestaltet Zukunft“ entstanden ist. 2009 erhielt dieses Projekt sogar das Agenda-Siegel für Nachhaltigkeit der Stadt Dortmund.

Letztes Jahr, 2014, wurden ganze 3200 kg Äpfel zu 220 Kästen „ECHT DRTMUNDER APFELSAFT“ verarbeitet!

DU KANNST AKTIV WERDEN UND DIESES PROJEKT MIT DEINEN ÄPFELN UNTERSTÜTZEN.

Wichtig ist, dass alle Äpfel auch Dortmund kommen und ungespritzt sind.

 

ECHT DORTMUNDER APFELSAFT gibt es hier zu genießen:

Kornhaus Naturkost
Lindemannstr. 14
44139 Dortmund-Mitte
Tel. 0231-102041
(Mo-Fr: 8-20 Uhr, Sa: 8-18 Uhr)

Hofladen Sprave
Husener Str. 131
44319 Dortmund-Husen
Tel. 0231-281344
(Mo, Mi-Fr: 8-18.30 Uhr, Sa: 8-14 Uhr)

Café Aufbruch
Hintere Schildstr. 18
44263 Dortmund-Hörde
Tel. 0231-433809
(Mo-Fr: 15-18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr)

Preislisten: Apfelsaft an Endverbraucher in Kästen á 12 Flaschen (0,7 l) zu einem Preis (Stand: 1.11.2015) von 14,40 € pro Kasten (plus 3,30 € Pfand). Pro Flasche entspricht dies 1,20 € (plus 15 Cent Pfand). Preis für Händler und Wiederverkäufer: 13,20 € pro Kasten (plus 3,30 € Pfand).