Schlagwort-Archive: Basteln

MOSTEREI – Auf dem Schnee – Apfelsaft im Tausch gegen Äpfel

Die MOSTEREI in Dortmund, gelegen „Auf dem Schnee“, ist eine Produktionsstätte der Werkstätten Gottessegen und produziert den köstlichsten Apfelsaft, den ich je probiert habe.

Das ganze ist frei von Chemie und rein natürlich, von den Äpfeln in deinem Garten!

Du kannst deine Äpfel sammeln, diese (ungespritzt) dort abgeben und erhältst im Tausch Apfelsaft in Flaschen. Lediglich den Pfand musst du bezahlen. (0,75 l Flasche 15 Cent)

Apfelsaft der Werkstätten Gottessegen

Apfelsaft der Werkstätten Gottessegen

Aus 7 Kilo Äpfeln entsteht 1 Flasche Apfelsaft!

Die „Werkstätten Gottessegen“ ist eine Einrichtungen zur Förderung von Menschen, die durch eine Behinderung nicht auf dem normalen Arbeitsmarkt tätig werden können. Es gibt verschiedene Tätigkeitsbereiche:  in der Filzerei, in der Mosterei, der Gärtnerei, der Kerzenmanufaktur und vielen weiteren, wo in der Gemeinschaft gearbeitet wird und dadurch Talente gefördert und Therapien dieser Menschen begünstigt werden.

Besucht doch einfach mal die Mosterei:

Auf dem Schnee 143
44227 Dortmund
Telefon 02 31 / 77 00 14

Werkstätten Gottessegen

Natürliche Abwehr in stylischem Design – Anti Mücke selbstgemacht…

Es surrt, es sticht und es stört im tiefsten Schlaf.

Am nächsten Morgen sehen wir dann, dass wir regelrecht zerstochen wurden.

Statt zur Chemiekeule zu greifen und dafür 4€ im Supermarkt hinzulegen, gibt es jetzt eine weniger stinkende und optisch sehr ansprechende Möglichkeit.

Lavendelsäckchen im Herbstlook

Was Du dazu brauchst:

  • Säckchen (ca. 0,50 Cent, erhältlich in jedem Bastelgeschäft)
  • Halbverblühten Lavendel, trocknen Lavendel
  • Dekoblatt oder Dekoelement für das Säckchen
  • Schere

WP_20130820_001

   WP_20130820_002

Du kannst dein fertiges Lavendelsäckchen an deine Heizung hängen oder es auf deinen Nachttisch stellen.

Ich wünsche Dir einen erholsamen und surrfreien Schlaf!