Facetten der Natur – Krummes OBST und GEMÜSE – JETZT IM SUPERMARKT!

Eine krumme Banane, eine zweigeteilte Möhre oder ein buckeliger Apfel…. Na wer weiß was damit ist, zu unsicher, dann kaufe ich lieber die „Norm“. So ist die Ansicht vieler Kunden im Supermarkt. Viele wissen oft gar nicht, dass die Gurke keine gerade Züchtung ist, sondern auch krumm vorkommt. Dadurch aber nicht krank oder weniger schmackhaft ist.

Das soll sich jetzt ändern!

BAUER SUCHT FRAU hat es mit der Herzkartoffel vorgemacht, krummes Gemüse und Obst muss nicht schlechter schmecken und kann recht amüsant sein!

P1040470

Der Discounter PENNY wird ab dem 27. April 2016 mit der Eigenmarke „NATURGUT“ gegen die Diskriminierung von krummen Lebensmitteln vorgehen. Es wird dann Obst und Gemüse mit Formfehlern in den Regalen geben, die genauso gut schmecken, wie die „NORM“.

Biolandwirte erhalten somit für ihr bisher immer aussortiertes Gemüse und Obst, was zum niedrigen Ertragspreis an die industrielle Weiterverarbeitung ging, einen höheren Geldbetrag und wir haben davon mehr Ware im Supermarkt und mehr Einzigartigkeit.

Warum sollte Gemüse und Obst, welches Formen außerhalb der Norm aufweist, schlecht sein?

Genauso sind doch Menschen, die eine Behinderung haben, nicht gleich schlecht oder werden aussortiert. Wenn wir Menschen so aussortieren würden, wie Gemüse und Co. , dann hätten wir ja eine Art Nationalsozialismus!

SCHLUSS MT DISKRIMINIERUNG VON KRUMMEN GEMÜSE UND OBST.

PENNY NATURGUT – MACKEN DIE SCHMECKEN

Naturgut ist übrigens BIO! Fair zur Natur und Umwelt, ohne Chemie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s