PLASTIK im RHEIN – Umweltbelastung

Der Rhein enthält besonders viel Plastikmüll.

Viele kleine Mikroteile schwimmen darin und lassen den RHEIN zum stark belasteten Gewässer werden. Im Rheinknie, in Basel, liegt die Belastung noch niedrig, am Rhein aber 10 mal Höher. Nicht nur im Meer, sondern jetzt auch in unserer Nähe.

Plastikteile des Rheins haben eine Größe von ca. 0,3 – 5 mm.

P1020999

Plastik – In vielen Spielzeugen enthalten.

Plastikteile entstehen bei der Kunststoffherstellung oder aber als Granulat in Reinigungs- und Pflegeprodukten.

Sauber ist also nicht gleich RHEIN.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s