Klimaneutraler Hotelbetrieb 2017 – Burgunder Hof – Erholung

Der wunderschöne Burgunder Hof ist nicht nur unter Weinliebhabern für sein eigenes Weingut bekannt, sondern auch als bekanntes BIO – Hotel, was in diesem Jahr die Auszeichnung Klimaneutraler Hotelbetrieb 2017 erhielt.

Zusätzlich wurde der Burgunder Hof erneut als Öko – Spitzenreiter ausgezeichnet, was man durch das reichhaltige, gesunde und optisch sehr ansprechende Frühstück bestätigen kann.

In Hagnau am Bodensee kann man das Klima vom Bodensee richtig genießen und auftanken. Wellnessangebote, Pool und landschaftlicher Augenschmaus vom Feinsten runden das Angebot vom Burgunder Hof ab.

Ideal zu empfehlen als Hochzeitsreise oder für romantische Tage mit regionalen Köstlichkeiten.

Probierts aus…

HANF – Eis – gesunde Mischung

Eissorten gibt es ja reichlich, von Lakritz bis zur klassischen Erdbeere.

Die Kuhbar ist bekannt für verrückte Sorten, wird aber seit kurzem von dem Eislädchen in Schwerte übertroffen.

Hier gibt es das CRANBERRYHANF-Eis, eine wohltuende Kugel, eine gewisse Portion Gesundheit. Cranberrys sind bekannt für ihre entzündungshemmende Wirkung, sie helfen bei Blasenentzündung sehr gut. Hanföl liefert Omega-3- Fettsäuren, Proteine, sowie eine gewisse Portion Calcium und Eisen.

Die Eissorte nahm übrigens bei der Gelato-World-Tour teil!

„Ich habe den 10. Platz von 60 Teilnehmern gemacht. Das bedeutet das ich auf dem 1. Platz der Nachrücker Liste bin für die Weltmeisterschaft in Berlin “ Eislädchen.

Probiert selbst! Ab 13. Februar 2017 wieder geöffnet.

Schwerter Str. 291, 44287 Dortmund

Die Kraft der Natur sollten wir nicht unterschätzen, sondern wertschätzen!

 

 

 

 

VOGELZÄHLUNG – Amsel und Haussperling gewinnen – Kohlmaise verschwindet

Die große Vogelzählung beim Nabu ist vorbei.

Über 120.000 Menschen haben sich beteiligt.

Gewinner sind Amsel und Haussperling. Sie wurden am meisten gesichtet, wobei die bekannte Kohlmaise hingegen leider im Bestand gesunken ist.

Nabu zum Rückgang einiger Arten:

„Einige Arten hatten dieses Jahr offenbar kaum Wanderlust – was zu den teils deutlichen Rückgängen geführt hat. Das gilt vor allem für jene, die im Winter häufig Besuch von ihren Artgenossen aus dem kälteren Norden und Osten bekommen. Dazu zählen auch die meisten Meisenarten“, so Lachmann. „Auffällig ist, dass die Rückgänge bei Meisen und Co. im Norden und Osten Deutschlands gering ausfallen. Richtung Südwesten hingegen nehmen sie zu. Manche Wintervögel haben wohl aufgrund des – bis zum Beginn des Zählwochenendes – noch extrem milden Winters auf halber Zugstrecke Halt gemacht.“ Nabu

NABU: Im Gegensatz dazu sind Arten, die im Winter von Deutschland aus teilweise nach Süden abwandern, in diesem Jahr besonders häufig hier geblieben. Bei Amseln, Rotkehlchen, Ringeltauben, Star und Heckenbraunellen wurden die bislang höchsten oder zweithöchsten Werte seit Beginn der Aktion ermittelt. Die Amselzahlen stiegen pro Garten durchschnittlich um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr, der Star nahm gar um 86 Prozent zu.

Entsprechend deutlich zeigen sich die Verschiebungen auch in der Rangliste der häufigsten Wintervögel: Hinter dem Dauer-Spitzenreiter Haussperling setzte sich die Amsel – etwas überraschend – auf Rang zwei (sonst Platz 5). Die Kohlmeise liegt erstmalig nur auf Rang 3 und der Feldsperling landet zum ersten Mal noch vor der Blaumeise auf Rang 4.

Bleibt zu hoffen, dass bekannte Bestände nicht ganz verschwinden werden und die Menschen nicht nur zählen, sondern auch helfen. Es reicht schon ein Vogelhäuschen aufzustellen oder einen Nistkasten. Das Frühjahr ist im Anmarsch!

 

Zählung der Vögel – NABU 2017 – H5N8 Schuld?

NABU ruft zum Zählen auf!

Alles was draußen piepst und fliegt, jetzt bitte keine Hundespielzeuge, wird gezählt. Die große Zählung der Wintervögel! Mehr als 82.000 Zähler haben sich schon beteiligt.

Fakt ist, dass die Zahl der heimischen Vögel drastisch abgenommen hat. Grünfink, Kernbeißer und sämtliche Meisenarten werden kaum noch gesichtet.

Möglich dafür kann der Klimawandel sein, oftmals finden noch spätere Schneeschauer und Frost statt, wo die Meisen nicht genug Futter finden. Jungtiere erhalten nicht genug Futter und sterben.

p1050763

Der frühe Vogel fängt jetzt nicht mehr den Wurm. Es gibt weniger Vögel in heimischen Gärten, als bisher angenommen! Mittels Leuchtkraft und Baumarkt, gibt es das stumme Gezwitscher in Form einer Lichterkette.

 

Möglicherweise auch andere Faktoren wie die Vogelgrippe? Sämtliche Gebiete wurden in Quarantäne versetzt und selbst Katzen dürfen nicht mehr so herum strobern. Das betrifft unter anderem den Phoenix – See in Dortmund, wo eine tote Reiherente heraus gefischt wurde, die mit dem Erreger, H5N8, stark infiziert war. Es wurden bisher keine Meisen darauf untersucht, womöglich auch, da man keine verendeten Meisen gefunden hat und die Lage möglicherweise unterschätzt?…

Informationen zur Vogelgrippe der Stadt Dortmund

„Der Verdacht auf Vogelgrippe wurde bestätigt.
Die rechtliche Bekanntgabe durch Aushang in den Bezirksverwaltungsstellen und im Stadthaus wurde bereits eingeleitet.

Wegen hoher Nachweisrate und vermutlich weiterhin starker Ausbreitungstendenz des Vogelinfluenzavirus H5N8, vor allem bei wildlebenden Wasservögeln, in Deutschland und Auftreten des Erregers in der landwirtschaftlichen Geflügelhaltung in Schleswig-Holstein wird auch in ganz NRW ein erhöhtes Infektions- und Ausbreitungsrisiko gesehen.“

Stadt Dortmund

Die Aussage „vor allem bei wildlebenden Vögeln“ schließt ja Meisenarten & Co. nicht unbedingt aus oder?…

Zähl mal nach, wie viele Vögel Du bei dir so sichten kannst…

Hier deine Zählung an NABU melden

 

HAPPY TREE Weihnachtsbäume geschlossen – Bäume müssen sich erholen

HAPPY TREE, bietet Dir einen sehr schönen Weihnachtsbaum, der nach dem Fest wieder bei Dir abgeholt wird und dann für das nächste Jahr in einer Baumschule ausspannt, um Dir bei nächsten Weihnachten erneut zu dienen!

Dein HAPPY TREE BAUM wird dann das ganze Jahr über in der Baumschule Ferien machen und Sauerstoff produzieren. Er tut etwas für unseren Klimawandel, bis er dann, immer zu Weihnachten, wieder zu Dir gebracht wird.

Leider wird es 2016 keine HAPPY TREE BÄUME geben….

 Gut Ding will Weile haben. Bei den Kirchengemeinden vor Ort gibt es übrigens sehr schöne Bäume für den guten Zweck!

SPARGEL ist jetzt ERDBEER – Kuh vom Eis

Das unsere Natur krummes Gemüse hervor bringen kann und der Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt sind, sieht man jetzt auch auf der Straße.

Der Macher dieses Schildes dachte sich wohl, er kann beides erwähnen und nur eins zeichnen. Ein Symbol für beides… Denn Spargel ist ja bekanntlich weiß und das würde man ja auf weißem Hintergrund nicht sehen…

Was sollen denn jetzt Flüchtlinge davon lernen? Ganz klar – Spargel ist Rot und eine Erdbeere.

Krummes und ausgefallenes Gemüse oder Obst findet ihr bei PENNY …..

13938438_848802915254071_7040059720837078110_n

(c) Maler Unbekannt.

In diesem Sinne, kann mal bitte jemand die Kuh vom Eis holen….

 

 

FAIR FRIENDS Messe – Nachhaltigkeitstagung – Dortmund

Gesellschaftliche Verantwortung, fairer Handel und neue Lebensmodelle werden auf der FAIR FRIENDS Messe in Dortmund großgeschrieben.

Vom 01. – 03. September 2016 wird die Messe in den Westfalenhallen Dortmund stattfinden und Du kannst dich über Neuigkeiten im fairen Handel aber auch, in Halle 3B, bei der kommunalen Nachhaltigkeitstagung über Nachhaltigkeitsstrategien informieren.

Die Sonderfläche „Global Sustainable Community“ auf der FAIR FRIENDS beinhaltet 17 Aussteller aus 13 Ländern, die von Äthiopien über Bangladesch und Indien bis Uruguay, für Euch anreisen werden. Sie präsentieren nachhaltige, sowie fair gehandelte Exponate wie Textilien, Spielzeug oder Lifestyle-Produkte. Da lässt sich bestimmt ein Unikat finden, was ihr in eurer Wohnung oder mit eurem Style hip kombinieren könnt. Dazu unterstützt ihr mit jedem Kauf die Arbeiter in der fairen Welt.

011216_FF16_Look-Feel2

(c) Fair Friends Messe

Unterstützt den fairen Handel und die Produktion von Produkten, die unter sehr fairen Bedingungen hergestellt wurden. Es wird bunt und spannend!

Recycling beim LICHTERFEST Dortmund – Becherverwendung

Am 20. August 2016 findet das bekannte LICHTERFEST in Dortmund statt.

Leuchtbecher, Teelichter, Heißluftballons, Flammschalen und vieles mehr werden mit Musikbegleitung von Radio 91.2 zu einem unvergesslichen Event.

Gewartet wird auf der Festwiese mit Picknickdecken und Bollerwagen auf das zum Abschluss steigende Höhenfeuerwerk an der Buschmühle. Grad für Pärchen ein romantisches Event.

Nach jedem Lichterfest werden die noch bauchbaren Leuchtbecher eingesammelt und für das nächste Jahr eingelagert. Dann werden diese wiederverwendet. Somit hat sich im Jahr 2016 die Bestellmenge um 15.300 Stück verringert!

P1040833

In allen Farben gibt es die Leuchtbecher.

P1040835

Massive Pappsockel sorgen für die Standfestigkeit. In einigen Bechern befindet sich zusätzlich Sand.

P1040834

Die Papierleuchtbecher werden also für die Umwelt jedes Mal neu verwendet. SUPER!

Schaut euch das ganze selbst an:

Von 18 Uhr – 0.30 Uhr geht das Programm

Tickets:

Tickets gibt es an der Abendkasse oder an der Vorverkaufsstelle des Ruhr Nachrichten Ticketshop.

Erwachsene, Jugendliche 10,00 €
Kleingruppe I: ein/e Erw. + max. vier minderjährige Kinder 20,00 €
Kleingruppe II: zwei Erw. + max. vier minderjährige Kinder 30,00 €
Kinder unter 6 Jahren und Jahreskarteninhaber/-innen haben freien Eintritt.

 

 

3 ERDEN für 2050 – Fleisch züchten für Menschenleben

Die Weltbevölkerung wächst und das stetig!

Im Oktober 2011 wurde der siebenmilliardste Mensch geboren und es geht weiter, schätzungsweise, bis zum Jahr 2100, an die zehn Milliarden Menschen weltweit.

Größte Rate in China, Indien und Nigeria. Möglicherweise auch durch fehlende, empfängnisverhütende Mittel. Laut des WWF bräuchte man im Jahr 2050 drei Erden um alle ausreichend zu versorgen.

Laut der deutschen Stiftung Weltbevölkerung DSW wird alle 2,6 Sekunden ein Menschenleben geboren.

Aufgrund der Überfischung der Meere und der nicht ausreichenden Versorgung der Menschen die noch kommen, plant die Forschung FLEISCH ZU ZÜCHTEN, anhand von Muskelfasern, in einer Petrischale. Gefäßmediziner sollen hierbei vermehrt zum Einsatz kommen. FISCHE SOLLEN ZU VEGETARIERN erzogen werden, um dem Mensch abwechslungsreiche Nährstoffe auf dem Teller zu bieten.

Ist das nicht ein zu hoher Eingriff in das Leben? Eine natürliche Auslese an Tieren kann heute schon nicht mal mehr passieren, da der Mensch in alle Tierarten eingreift. Spielen wir nicht Gott? Welchen Preis zahlen wir? Was passiert, wenn kein Platz mehr auf der Erde ist? Sind wir dann wieder bei der Rassenselektion angelangt?….. Drehen wir uns im Kreis? – Die Erde schon!

ROSSMANN unterstützt KLIMA – Blaue Engel

Die Drogeriekette ROSSMANN unterstützt zum Schulstart 2016 die Kampagne „100% Recyclingpapier“ des Blauen Engel.

Alle Papierprodukte die mit dem Logo „Der blaue Engel“ versehen sind, bestehen aus 100% Altpapier. Für die Herstellung der umweltfreundlichen Papierprodukte werden 60% weniger Energie und 70% weniger Wasser benötigt.

100% Altpapier, schonend für die Wälder!

P1040826

Bei der Herstellung werden keine optischen Aufheller oder Chemikalien verwendet. Das Papier gibt es nicht nur in grau, sondern auch in verschiedenen Weißtönen.

Der blaue Engel zum Schulstart